201806 Igel Netz

Vogelschutznetzfalle

20.06.2018 - Der Igel, der sich im Vogelschutznetz verfangen hatte ist seine Fesseln los. Er hatte das Netz um den Hals und es hatte sich bereits im Halsbereich eingeschnitten. Mit Geduld und Spucke konnten wir das Netz entfernen.

Es hätte schlimm ausgehen können. Jetzt ist aber alles wieder gut. Danke an die Finder und an die Fahrerin!

6.289 Facebook-Tierfreunde

201806 Ameisenhilfe

19.06.2018 - Mal angenommen, jeder der 6.289 Tierfreunde der auf unserer Seite ein „Gefällt mir“ hinterlassen hat, uns mit einem 1,– € monatlich unterstützen würde … Träumen ist ja zum Glück erlaubt ?

Zwei Lebenshöfe und eine Wildtierhilfe fressen unglaublich viel Geld. Die Anzahl der täglich eingehenden Notfälle zeigt wie wichtig es ist, dass es solche Anlaufstellen gibt. Wir träumen davon, uns nur Sorgen um die Tiere machen zu müssen und nicht, wie wir jeden Monat das Geld dafür bereitstellen sollen.

Weiterlesen: 6.289 Facebook-Tierfreunde

Lena´s Geschichte201806 Lena Katze

19.06.2018 - Den wohl traurigsten Blick, den wir bei einer Katze je gesehen haben. Lena, es tut uns so sehr leid, was sie mitgemacht hat. Wieviel Angst sie haben musste. Wieviel Sehnsucht und Schmerz sie wohl hatte?

Lena´s Geschichte steht stellvertretend für all die verwilderten Streunerchen, die es nicht gäben müsste, wäre der Mensch nicht so verantwortungslos. Die Streunerchen sind keine „eigene Rasse“. Sie sind das Ergebnis von unkastrierten, entlaufenen, ausgesetzten oder sich selbst überlassenen Katzen.

Weiterlesen: Lena´s Geschichte

Blässhühner201806 Blaesshuhnkueken

19.06.2018 - Drei nur wenige Tage alte Blässhuhnküken wurden geschwächt aufgefunden. Sie wurden erst einmal zu einem älteren Artgenossen zum Aufwärmen unter die „elektrische Henne“ (Wärmeplatte) gesetzt, um erst einmal den Schreck zu verdauen.

Dann zeigten 2 guten Appetit, das 3. ist trotz Zwangsfütterung wenige Stunden später verstorben.

Weiterlesen: Blässhühner

4 Igelbabys201806 vier Igelbabies 2

19.06.2018 - Eine besonders tragische Geschichte haben diese 4 Igelbabys mitgebracht. Bei Mäharbeiten - wieder mal mit einem Rasentrimmer - wurde gleich eine komplette Igelfamilie erwischt. In diesem Fall waren es Rasentrimmer-Arbeiten der Stadt Erkelenz. Dem Verursacher stand noch der Schock ins Gesicht geschrieben, als er uns die 4 übrig gebliebenen und „nur“ leicht verletzten Babys brachte.

Weiterlesen: 4 Igelbabys